Ausstellung Bürgerhalle

Die Ausstellung

Sämtliche Entwürfe des Architektenwettbewerbs wurden im Rahmen einer Ausstellung der Öffentlichkeit präsentiert. Die Ausstellung war für vier Wochen in der Bürgerhalle des historischen Rathauses aufgebaut. Mehrere hundert Bürger nutzten die Gelegenheit, sich vor Ort über den Architektenwettbewerb zu informieren und miteinander das Für und Wider zu diskutieren.

Bürgermeister Ulrich Richter-Hopprich und Stadtbürgermeisterin Gabi Wieland boten Sprechstunden in der Bürgerhalle an. Anhand der Schautafeln und mit einem städtebaulichen Modell erläuterten sie die Entwürfe, beantworteten die Fragen und stellten sich der Kritik. Dieses Angebot wurde von den Bürgern rege genutzt.

Viele Bürger gaben beim Besuch der Ausstellung oder auf sonstigem Weg Rückmeldung zu den Entwürfen; besonders zum Sieger-Entwurf. Alle Anregungen und Hinweise wurden gesammelt und werden nun bei der konkreten Ausgestaltung des Entwurfs geprüft.

 

content-reihenbild-ausstellung_buergerhalle.jpg

Ausstellung Bürgerhalle

Das städtebauliche Modell war ein zentrales Element der Ausstellung. Dabei wurde die Umgebung des künftigen Verbandsgemeindehauses nachgebaut. An der Stelle, wo sich der Bauplatz für das Verbandsgemeindehaus befindet, konnten die verschiedenen maßstabsgetreuen Modelle der 15 verschiedenen Entwürfe eingesetzt werden. So konnte man sehen, wie sich der jeweilige Entwurf in seiner Umgebung einfügen würde. (Bild: Olaf Nitz)